bpm-coaching


Willkommen bei
Business Projekt Management Coaching
 
Wir begleiten Sie auf dem Weg zum Ziel

 Claim Management
Beratung - Training - Schulung - Workshop

Claim Management = Nachforderungsmanagement 

Für viele Unternehmen stellt sich die Frage, wie die Erträge aus Projekten gesteigert werden können. Dabei wird allzu häufig übersehen, dass es in vielen Projekten berechtigte Forderungen an die Gegenseite gibt, die, sofern sie richtig aufbereitet und verhandelt werden, die Erträge teilweise erheblich steigern können.

Claim Management lohnt sich:

Laut einer Analyse kann eine bis zu dreiprozentige Steigerung des EBIT durch konsequentes Nachforderungs-Management (Claim Management) erreicht werden.

Durch vorbeugendes Claim Management wird bereits im Vorfeld der Projektabwicklung versucht, die Wahrscheinlichkeit von Nachforderungen zu verringern (Vertragsgestaltung und Projektauftrag).

Von der Claim Erkennung, über die Dokumentation und Bewertung der Claim Höhe bis zur Umsetzung und Controlling kann ein konsequenter Claim Management Prozess nicht nur handfeste wirtschaftliche Vorteile bringen, sondern auch die Zusammenarbeit mit dem Kunden durch verbesserte und offene Kommunikation optimieren. 

Fazit:

Professionelles Claim Management ist nicht die spontane Reaktion auf „Katastrophen“, sondern ein konsistentes System, bei dem sich alle Beteiligten im Unternehmen in allen Phasen eines Vertrags schon auf den „worst case“ vorbereiten und dadurch in der Lage sind, die berechtigten Forderungen - zumindest zum Teil - in schwierigen Verhandlungen durchzusetzen bzw. abzuwehren.